Kroatien-Süd

Einen Törn entlang der süddalmatischen Küste kann man von entweder im Norden etwa von Sibenik oder Split aus starten oder von Dubrovnik. Es ist in beiden Richtungen gleichermassen interessant, die Inseln charmant, die Städte aufregend. Auf Brac zum Beispiel windet sich eine schmale Einfahrt zu einer grösseren Bucht. Ankern oder gleich bei Pipo am Restaurant anlegen? Egal. Dann erst mal ausgiebig baden vor dem Essen. Und in den Städten wie Hvar, Split oder Dubrovnik ist nicht nur städtischer Flair garantiert. Dort begegnet einem überall die Geschichte von der Antike bis in die jüngste Vergangenheit des Balkankrieges.