Kroatien Nord

Wir wollen mal nicht so streng sein. Kroatiens Norden startet, als Region betrachtet, schon in Slowenien, dann kommen wir auf die Halbinsel Istrien, und von dort erreichen wir die Inselwelt. Über 1000 Inseln finden sich dort, davon nur knapp 50 dauerhaft bewohnt, rund 6‘000 Kilometer Küstenlinien, 350 Häfen und Marinas.
Je nach Bedarf darf der Törn gern in Pula beginnen und von dort nach Süden zu der Insel Cres, Prag und schliesslich in die Kornaten segeln. Charterunternehmen gibt es genug. Wegen der günstigen Anbindung an den Flughafen Zadar, kann der Start auch dort erfolgen. Rein in die Kornaten oder am kroatischen Festland entlang nach Biograd, Vodice, Sibenik oder Trogir.